• search hit 46 of 11532
Back to Result List

Entwicklung einer Methode zur Erweiterung der Abgasuntersuchung im Rahmen der wiederkehrenden Fahrzeugprüfung

  • In Rahmen dieser Diplomarbeit ist ein Prüfverfahren entwickelt worden, welches dazu dient, die derzeit stattfindende Abgasuntersuchung für Fahrzeuge mit Dieselmotor zu erweitern. Eine Abgasuntersuchung ist im Rahmen der wiederkehrenden Fahrzeugprüfung verpflichtend durchzuführen, wobei die Einhaltung von Abgaswerten sichergestellt wird. Aufgrund der derzeitigen Fassung werden jedoch nicht alle Abgasnachbehandlungssysteme ausreichend überprüft, weshalb es eine neue Methode zur Abgasprüfung bedarf. Zur Konzeption dieser wurden Dieselschadstoffe und deren Nachbehandlungssysteme analysiert, die aktuelle Abgasgesetzgebung berücksichtigt und ein bereits bestehendes alternatives Prüfverfahren untersucht. So entstand eine neue stationäre Messmethode, welche anhand mehrerer Versuchsfahrzeuge auf ihre Qualität geprüft wurde. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse spiegeln eine gute Aussagekraft über die emittierte Schadstoffkonzentration wider und ergeben im Vergleich mit bestehenden Prüfverfahren einen deutlichen Mehrwert.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Maximilian Eckner
Title Additional (English):Development of a method to expand the emission test during the recurrent vehicle test
Advisor:Jörn GetzlaffGND, Helmut EichertGND
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
External Institution:DEKRA Automobil GmbH
Technology Center Senftenberger Straße 30, 01998 Klettwitz
Year of first Publication:2019
Publishing Institution:Westsächsische Hochschule Zwickau
Release Date:2020/01/17
Tag:Abgas; Abgasnachbehandlung; Abgasuntersuchung; Stickoxidemissionen
Pagenumber:87 Seiten, 48 Abb., 7 Tab., 25 Lit.
Note:
Volltext der Arbeit gesperrt
Faculty:Westsächsische Hochschule Zwickau / Kraftfahrzeugtechnik