The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 13 of 15
Back to Result List

Optimierung eines Fertigungsprozesses bei einem Automobilzulieferunternehmen unter den Aspekten Prozess, Qualität und Produktivität

  • Die Zusammenarbeit zwischen Automobilherstellern und Zuliefererunternehmen bildet eine bedeutende Schnittstelle in der Automobilindustrie. Für die Zulieferer ist es daher von erhöhter Notwendigkeit, die internen Prozesse zu optimieren. Um dieser Notwendigkeit nachkommen zu können, ist es erforderlich die Schwachstellen der Prozesse aufzudecken und dagegen vorzugehen. Beginnend mit einer Analyse des IST- Prozesses des herzustellenden Produktes sollen bestehende Schwachstellen des Prozesses aufgedeckt und Möglichkeiten der Verbesserung in Betracht gezogen werden. Nachfolgend sollen potenzielle Optimierungsmaßnahmen mit Hilfe diverser Tests und Versuche vorgenommen werden, um die Bauteilqualität zu erhöhen. Dabei sind verschiedene Parameter des Prozessablaufes zu beachten. Die Ergebnisse dieser Versuchsreihen sollen, für eine Auswertung der jeweiligen Schwachstelle, genau dokumentiert werden. Für die Zielsetzung ist es erforderlich, den optimierten SOLL- Prozess zu dokumentieren und diesen in der Produktion des Unternehmens umzusetzen. Anschließend findet eine Gegenüberstellung des IST- Prozesses und des SOLL- Prozesses statt. Diese Gegenüberstellung wird in die Aspekte Prozess, Qualität und Produktivität unterteilt, wodurch die Optimierungen anhand der erhaltenen Kennzahlen bewertet werden. Anknüpfend daran kann der erreichte Effekt der Prozessverbesserungen nachgewiesen werden. Zudem werden für den abschließenden Teil dieser Diplomarbeit Schlussfolgerungen der erhaltenen Kennzahlen formuliert, sowie weitere Möglichkeiten der Prozessoptimierung für das Produkt aufgezeigt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christian Kluger
Title Additional (English):Optimization of a manufacturing process at an automotive supplier under the aspects process, quality and productivity
Advisor:Thomas GäseGND, Michael KaiserGND
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
External Institution:Grammer System GmbH
Alfred-Schön-Allee 6, 08058 Zwickau
Year of first Publication:2020
Publishing Institution:Westsächsische Hochschule Zwickau
Release Date:2020/02/21
Tag:Fertigung; Produktivität; Prozessoptimierung; Qualität
Pagenumber:104 Seiten, 37 Abb., 16 Tab., 25 Lit.
Faculty:Westsächsische Hochschule Zwickau / Automobil- und Maschinenbau