Methodische Ansätze für ein projektorientiertes Wissens- und Dokumentenmanagement im Fahrzeugentstehungsprozess

  • Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit den methodischen Ansätzen für ein projektorientiertes Wissens- und Dokumentenmanagement bezogen auf den Bereich der Fahrzeugentwicklung. Der genaue Anwendungsfall bezieht sich auf eine Abteilung der Entwicklung und Forschung der BMW Group. In diesem Zusammenhang entsteht ein anwendungsorientiertes Konzept, mit dessen Hilfe das Wissen sowie die vorliegenden Dokumente innerhalb der Abteilung strukturiert werden können. Dazu wurden die Anforderungen an ein solches System aufgezeigt sowie verschiedene mögliche Anwendungen validiert.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Nils Schumann
Advisor:Lutz Nagel, Lutz Weißbach
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Name:BMW Group Forschungs- und Innovationszentrum FIZ
Knorrstraße 147, 87088 München
Date of Publication (online):2020/05/11
Year of first Publication:2020
Publishing Institution:Westsächsische Hochschule Zwickau
Release Date:2020/06/12
Page Number:100
Note:
Volltext gesperrt
Faculty:Westsächsische Hochschule Zwickau / Kraftfahrzeugtechnik