Möglichkeiten und Herausforderungen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in einem Schichtbetrieb am Beispiel der REHAU-Werke in Viechtach

  • Die zunehmende Digitalisierung und der weltweit konkurrierende Anbietermarkt führen besonders in der Industriebranche zu steigenden Arbeitsanforderungen. Das wirkt sich auch auf die physische, psychische und soziale Belastung der Arbeitnehmer aus. Daher ist es wichtig, die Mitarbeiter als äußerst wichtige Unternehmensressource langfristig zu binden, sich um deren Gesundheitszustand zu kümmern und damit die Arbeitsfähigkeit zu erhalten. Die vorliegende Arbeit analysierte das betriebliche Gesundheitsmanagement sowie den physischen und psychischen Gesundheitszustand der Mitarbeiter im Schichtbetrieb der REHAU Werke in Viechtach. Das Ziel war es, betriebliche Stärken und Verbesserungspotentiale des betrieblichen Gesundheitsmanagements zu erfassen und auf Basis dessen Handlungsempfehlungen zu generieren.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Eleonora Briem
Advisor:Ute RosenbaumGND, Antje Jager
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Name:REHAU AG + Co.
, Viechtach
Date of Publication (online):2020/07/27
Year of first Publication:2020
Publishing Institution:Westsächsische Hochschule Zwickau
Release Date:2021/04/18
Tag:Betriebliches Gesundheitsmanagement
Page Number:103
Note:
Volltext gesperrt
Faculty:Westsächsische Hochschule Zwickau / Gesundheits- und Pflegewissenschaften