Entwicklung einer 3D-gedruckten Handgelenksorthese zur Mobilitätsverbesserung einer spastisch paretischen oberen Extremität

  • In dieser Bachelorarbeit wird eine 3D-gedruckte Handgelenksorthese für einen Patienten mit einer armbetonten spastischen Hemiparese entwickelt. Dabei entstanden mehrere Prototypen aus zwei verschiedenen Konstruktionsansätzen. Diese unterscheiden sich in Design, Konstruktion und Materialeinsatz. Alle entstandenen Prototypen wurden vom Patienten getestet und nach bestimmten Kriterien mit Hilfe eines Bewertungsbogens beurteilt. Resultierend aus den Beurteilungen der Prototypen des Patienten entstand die finale Orthese.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jenny Liebelt
Advisor:Ralf Hinderer, Ronny Grunert
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Name:Universitätsklinikum Leipzig
Liebigstraße 20, 04103 Leipzig
Date of Publication (online):2021/05/31
Year of first Publication:2021
Publishing Institution:Westsächsische Hochschule Zwickau
Release Date:2021/10/08
Tag:3D-Druck; Orthese
Page Number:63
Note:
Volltext gesperrt
Faculty:Westsächsische Hochschule Zwickau / Physikalische Technik, Informatik