• search hit 13 of 37
Back to Result List

Zu den Lösungsstrategien für Probleme beim Übersetzen des Jugendromans "Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß"

  • Als Ausgangstext der Übersetzungspraxis wurde der Jugendroman Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß vom deutschen Schriftsteller Christoph Wortberg ausgewählt. Anders als Erwachsene verfügen die Zielempfänger Jugendliche über ihre eigenen Besonderheiten. Deshalb sollte sich der Übersetzer an den Adressaten orientieren, deren Erwartungen berücksichtigen und dann geeignete Übersetzungsstrategien auswählen. Ein Auszug aus diesem Roman zu übersetzen ist eine große Herausforderung und gleichzeitig sinnvoll für die theoretische Forschung des Übersetzens von Jugendliteratur. Nach der funktionalen Übersetzungstheorie ist Translation eine kulturspezifische kommunikative Handlung und betont vor allem die kommunikative Funktion von Texten. Um diese Funktion zu erfüllen, wird beim Übersetzen immer beachtet, wozu wurde der Ausgangstext geschrieben und für wen erfolgt die Übersetzung. Aus diesem Grund wird die funktionale Übersetzungstheorie als praktische Hinweise beim Übersetzen der Jugendliteratur angewandt. Das Ziel der vorliegenden Arbeit liegt darin, für andere Übersetzer eine Vorgehensweise für die Textanalyse und den Umgang mit Übersetzungsproblemen von Jugendliteratur zur Verfügung zu stellen. Durch das Verfassen wird die anweisende Bedeutung der funktionalen Übersetzungstheorie beim Übersetzen der Jugendliteratur unter Beweis gestellt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Xinyi Wang
Advisor:Feng Hu
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Name:Fakultät Angewandte Sprachen und Interkulturelle Kommunikation
Scheffelstraße 39, 08066 Zwickau
Date of Publication (online):2017/11/28
Year of first Publication:2017
Publishing Institution:Westsächsische Hochschule Zwickau
Date of final exam:2017/11/30
Release Date:2019/10/24
Tag:Erwartungen der Zielempfänger; Funktionale Übersetzungstheorie; Jugendliteratur; Textanalyse; Übersetzungsstrategien
Page Number:89 Seiten, 1 Abb., - Tab., 34 Lit.
Faculty:Westsächsische Hochschule Zwickau / Sprachen