• search hit 18 of 524
Back to Result List

Die Nachfrage nach Mitarbeitern mit Deutschkenntnissen in portugiesischen Unternehmen

The demand for employees with German language competence in Portuguese companies

  • Geschäftsbeziehungen nach Deutschland sind für portugiesische Unternehmen von großer Wichtigkeit, weshalb sich die Frage stellt, ob dies auch für die deutsche Sprache gilt. In der Literatur liegen dazu wenige veraltete bis keine aktuellen Untersuchungen vor. Daher umfasst die vorliegende Bachelorarbeit eine Fallstudie zu der Bedeutung von Mitarbeitern mit Deutschkenntnissen in portugiesischen Unternehmen. Das empirische Datenmaterial wurde im Rahmen eines Experteninterviews mit einer für die Akquise deutscher Kunden verantwortlichen Mitarbeiterin eines portugiesischen Unternehmens erhoben. Dadurch wird ein praxisorientierter Einblick in die betriebliche Realität dargeboten. Die Arbeit behandelt die deutsch-portugiesische (Wirtschafts-)Beziehung, die Bedeutung von Fremdsprachen im Unternehmenskontext sowie die sich im Rahmen der Deutschkompetenz auf dem portugiesischen Arbeitsmarkt bietenden Möglichkeiten und das Anforderungsprofil dieser Mitarbeiter. Als zentrales Ergebnis der Fallstudie zeigt sich, dass die Nachfrage nach Mitarbeitern mit Deutschkenntnissen in portugiesischen Unternehmen besteht, zumal deutsche Unternehmen die Kommunikation in deutscher Sprache sehr wertschätzen. Besonders Muttersprachler werden als Mitarbeiter bevorzugt, da sie neben der sicheren Sprachbeherrschung auch die deutsche Kultur inhärent haben. Die Bedeutung der Fremdsprachenkompetenz in Deutsch wird durch die zunehmende Internationalisierung und standardisierte Kommunikation auf Englisch vermindert. Genauso wird der technische Fortschritt zukünftig alternative Kommunikationslösungen für Unternehmen darbieten. Insgesamt ist daher die interkulturelle Kompetenz, neben fachbezogenem Wissen, die wichtigste Qualifikation von Mitarbeitern mit Deutschkenntnissen in portugiesischen Unternehmen.
  • Business relations with Germany are of great importance to Portuguese companies, which raises the question whether this is also true for the German language. There are very few previous studies regarding this topic and these are also outdated. Therefore, the bachelor thesis at hand deals with a case study concerning the importance of employees with German language competence in Portuguese companies. The empirical data is based on an expert interview with an employee of a Portuguese company, whose primary responsibility is the acquisition of German clients. Through this means, a practical insight into day-to-day business is acquired. The thesis deals with German-Portuguese (economic) relations, the importance of foreign languages in a corporate context, as well as the opportunities on the Portuguese job market for employees with German language competence and the qualification profile of those employees. An important conclusion in the case study is that Portuguese companies require employees with German language competence since German companies appreciate communicating in their native language. In particular, native German speakers are preferably hired due to their additional cultural competence. The significance of the German language itself is decreasing due to the growing internationalization and the standardized communication in English. Furthermore, technological progress will soon offer solutions for alternative communication for companies. On a whole, the intercultural competence, which is an integral part of being a native speaker, along with the possession of some technical knowledge about their business has become the main factor that Portuguese employers use to select their German employees.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Saskia Jung
Advisor:Thomas JohnenORCiDGND, Nadine RentelGND
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Name:Westsächsische Hochschule Zwickau
Dr.-Friedrichs-Ring 2A, 08056 Zwickau
Date of Publication (online):2018/02/25
Year of first Publication:2018
Publishing Institution:Westsächsische Hochschule Zwickau
Date of final exam:2018/02/28
Release Date:2019/10/24
Tag:Geschäftsbeziehung; Globalisierung
communication; international; language; relations; trade
GND Keyword:Deutsch; Fallstudie; Fremdsprache; Internationalisierung; Kommunikation; Portugal; Portugiesisch; Sprachkompetenz; Wirtschaftsbeziehungen
Page Number:43 Seiten, 3 Abb., 2 Tab., 59 Lit.
Faculty:Westsächsische Hochschule Zwickau / Sprachen