• search hit 24 of 636
Back to Result List

Fertigung und Charakterisierung von Mantelmodenabstreifern basierend auf der Mikrostrukturierung von Glasfasern

Fabrication and charakterisation of cladding light strippers based on a microstructuring process of optical fibers

  • Die Reduzierung von unerwünschten Mantelmoden in Glasfasern stellt in der Faseroptik nach wie vor ein herausforderndes Problem dar. Durch Mantelmoden wird nicht nur die Funktionalität von Glasfasersystemen begrenzt, sondern auch die Strahlqualität negativ beeinträchtigt. Weiterhin kann die unkontrollierte Ausbreitung von Mantelmoden in der Zerstörung von Fasersystemen resultieren und muss besonders bei Hochleistungsanwendungen im Kilowattbereich berücksichtigt werden. Ziel dieser Arbeit war die Untersuchung einer neuen Methode zur Entfernung von Mantelmoden aus Glasfasern mit Mantelmodenabstreifern. In dieser Bachelorarbeit wird das Verfahren zur Herstellung der Mantelmodenabstreifer vorgestellt. Das Verfahren basiert auf der Mikrostrukturierung von Glasfaser durch einen CO2 - Laser. Weiterhin wird auf die Messtechnik zur Charakterisierung der Mantelmodenabstreifer eingegangen. Darüber hinaus werden experimentelle Ergebnisse mit den erzeugten Mantelmodenabstreifern gezeigt. Dabei wurde speziell die Dämpfung und der Einfluss auf die numerische Apertur von Signalen untersucht. Zudem werden Resultate gezeigt, bei denen mehr als 98 % der Leistung auf einer strukturierten Länge von 30 mm entfernt werden konnten.
  • The reduction of unwanted cladding light in optical fibers is still a challenging problem in applications of fiber optics. Not only the functionality of optical fiber systems is limited due to cladding light, but also the beam quality is negatively affected. Furthermore, the propagation of uncontrolled cladding light can also result in the destruction of fiber based systems, which has to be considered especially for high power applications in the power range of kilowatt. The object of this work was the investigation of a novel method to remove cladding light from optical fibers. The method is based on the microstructuring of optical fibers with a CO2 - laser. In this bachelor thesis, the manufacturing process of the cladding light strippers is presented. In addition, the measurement technique used to characterize the cladding light strippers is explained. Moreover, experimental results achieved with cladding light strippers are shown. It was possible to remove up to 98 % of the cladding light power with the developed component on a structure length of 30 mm.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Tony Pulzer
Advisor:Peter Hartmann, Christoph Ottenhues
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Name:Laser Zentrum Hannover e.V.
Hollerithallee 8, 30419 Hannover
Date of Publication (online):2018/02/22
Year of first Publication:2015
Publishing Institution:Westsächsische Hochschule Zwickau
Date of final exam:2015/05/04
Release Date:2018/02/22
Tag:Mantelmoden; Mantelmodenabstreifer
cladding light; cladding light stripper; pump light stripper
Page Number:36 Seiten, 33 Abb., 1 Tab., 27 Lit.
Faculty:Westsächsische Hochschule Zwickau / Physikalische Technik, Informatik