• search hit 5 of 43
Back to Result List

Erasmus Student Network Zwickau - Handbuch zur Gründung einer ESN Section an der WHZ

  • Das Erasmus-Programm, das zur Förderung der Mobilität im Raum Europas für Studierende ins Leben gerufen wurde, hat als Ziel, eine transnationale Zusammenarbeit zu schaffen durch die Förderung der europaweiten Mobilität von Studierenden. Mit dem Start des Programms traten viele Probleme seitens der Studierenden auf. Um diesen Problemen entgegenzuwirken, wurde die Organisation Erasmus Student Network AISBL gegründet, die nun in jedem Land Europas und in fast allen wichtigen europäischen Städten in Form einer Section anzutreffen ist. Aufgrund dieser Verbreitung stellt sich die Frage, ob so eine Section dieses Netzwerkes auch an der Westsächsischen Hochschule Zwickau sinnvoll sei und wie dies anzugehen wäre, die mithilfe dieses Handbuchs beantwortet werden soll. Die vorliegende Arbeit behandelt deshalb das Erasmus Student Network und stellt die wichtigsten gesetzlichen Regelungen der Vereinsarbeit in Deutschland vor. Darauf basierend soll eine Anleitung entstehen, wie eine Section des Erasmus Student Networks in Zwickau gegründet werden kann. Die Arbeit vermittelt das nötige Wissen über das Erasmus Student Network wie den Ursprung, den Aufbau und die Organisation, ebenso wie seine Werte. Außerdem wird ein erster Eindruck über die Kommunikations- und die Networkingmöglichkeiten gegeben. Die Theorie stützt sich hierbei auf eigene Erfahrungen, die von September 2016 bis Juni 2017 in der ESN Section von Nizza gesammelt wurden im Rahmen einer ethnologischen Forschung. Im Bereich des Vereinsrechts, das sich auf rechtliche Bestimmungen aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch stützt, werden die Fragen beantwortet, welche Schritte für eine Vereinsgründung erforderlich sind bis zur Eintragung ins Vereinsregister. Außerdem werden Bestimmungen zur Formulierung der Vereinssatzung aufgelistet, ebenso wie Bestimmungen zum ordnungsgemäßen Aufbau eines deutschen Vereines. Dadurch ergibt sich, dass sich eine ESN Section als Studierendenorganisation zur Hilfe der Auslandsstudierenden durchaus anbietet. Die Vereinsform an sich gestaltet sich als sehr unkompliziert und leicht anwendbar. Durch die Überorganisation des ESN International wurde schon ein Großteil der Arbeit geleistet zur Formulierung der Werte und Missionen, ebenso wie für die Erstellung von Kommunikationsmitteln und

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Anke Retsch
Advisor:Doris FetscherGND, Angela Seidel
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Name:Westsächsische Hochschule Zwickau, Fakultät Angewandte Sprachen und interkulturelle Kommunikation
Westsächsische Hochschule Zwickau, Fakultät Angewandte Sprachen und interkulturelle Kommunikation, Scheffelstraße 39; Haus 1, 08066 Zwickau
Date of Publication (online):2018/03/14
Year of first Publication:2018
Publishing Institution:Westsächsische Hochschule Zwickau
Date of final exam:2018/04/24
Release Date:2019/10/24
Tag:ESN; Erasmus; Handbuch; Section; Verein
Page Number:59 Seiten, 7 Abb., - Tab., 47 Lit.
Faculty:Westsächsische Hochschule Zwickau / Sprachen