The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 7 of 636
Back to Result List

Erweiterung der Kupplungsansteuerung einer längsdynamischen Fahrzeugsimulationsumgebung für LKW auf Basis von Messungen

  • Die Vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit der Erweiterung der Kupplungssteuerung während des Anfahrvorgangs in einer Simulationsumgebung für längsdynamisches Verhalten an einem LKW. Die Anfahrfunktionen spielen für Fahrtkomfort und Qualitätsempfinden bei den hier behandelten automatisierten Schaltgetrieben eine entscheidende Rolle. Als Basis werden Messungen an einem vergleichbaren Referenzfahrzeug herangezogen und ausgewertet. Dadurch gewonnene Erkenntnisse, die Detailgenauigkeit und Funktionalität des Simulationsmodells steigern, werden an dieses angepasst und integriert. So wird eine Kriechfunktion auf Basis der Messauswertung entwickelt und integriert. Als Grundlage zur Erweiterung wird eine standardisierte Steuergerätekommunikation zwischen Getriebe und Motor und eine Dynamisierung des Motormomentes eingearbeitet. Ein vorhandenes Anfahrmodul wird an die Simulationsumgebung angepasst, eingearbeitet und optimiert. Besonderes Augenmerk liegt auf den Übergängen in andere Fahrzustände nach Abschluss des Anfahrvorgangs, da hier Steuerungssprünge vermieden werden müssen, um den Fahrkomfort hochzuhalten.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Julius Kirschner
Advisor:Jörn GetzlaffGND, Wolfgang FokenGND
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Name:IAV GmbH Berlin
Carnotstraße 1, 10587 Berlin
Date of Publication (online):2015/01/19
Year of first Publication:2015
Date of final exam:2015/01/19
Release Date:2015/01/19
Tag:Kupplung; LKW; Simulation; Steuergerät
Page Number:74 Seiten, 53 Abb., 5 Tab., 24 Lit.
Faculty:Westsächsische Hochschule Zwickau / Maschinenbau und Kraftfahrzeugtechnik (bis 2018)